http://www.documentroot.net - Tipps, Tricks, Tutorials, Wissenswertes
Willkommen auf DocumentRoot! Hier sammle ich alle möglichen nützlichen Tipps und Tricks rund um Linux, Skripting, Internet und Computer im Allgemeinen. Wer hier etwas Nettes findet, darf mir gern einen Kommentar da lassen, oder mich verlinken - ich freu mich drüber (=
31. Mai 2014

DynDNS-Ersatz für FritzBox-Besitzer

Seit einigen Wochen bietet DynDNS seine Dienste nicht mehr kostenlos an. In einer c’t-Sonderausgabe gab es bereits eine Anleitung, wie man sich die Funktionalität von DynDNS selbst nachbauen kann. Dies beinhaltet jedoch das Aufsetzen eines eigenen DNS-Servers, was vielen Anwendern zu umständlich sein dürfte. Für Besitzer einer FritzBox gibt es eine erheblich einfacher einzurichtende Alternative, die von der Hosts-Datei des Systems Gebrauch macht. Weiterlesen…

Internet, Linux, Windows

28. Oktober 2011

Versionskontrolle und Datenbank synchronisieren mit svnchronize

Wer mit Subversion PHP-Projekte verwaltet, hat sich bestimmt auch oft schon die Frage gestellt, wie man die MySQL-Datenbank elegant mit-synchronisieren kann. Klar, mit mysqldump bekommt man so etwas hin, aber das ist aufwändig, langsam und oft vergisst man es auch einfach. Das schönste wäre doch, wenn Dump-File und MySQL-Datenbank einfach immer synchron sind, ohne dass man was tun muss und ohne dass minütlich ein Cronjob den Prozessor lahm legt. Ich habe mich eine Weile mit möglichen Lösungen beschäftigt und das PHP-Tool, das dabei entstanden ist, möchte ich nun mit der Welt teilen. Weiterlesen…

Software-Entwicklung , , , , , , , , , , ,

17. März 2011

Bugfix: Flash-Plugin Grafik-Artefakte

Die letzten Tage hatte ich ein seltsames Problem mit dem Flash Plugin von Adobe unter Linux: immer wenn ich ein Flash-Video in Opera angesehen habe, sind Teile davon in einem Grafikpuffer hängen geblieben und wurden überall angezeigt, wo weiße oder schwarze Flächen waren. Text auf weißem Grund wurde dadurch völlig unlesbar und das Problem blieb sogar in anderen Anwendungen bestehen, selbst wenn der Browser geschlossen war. Nun hab ich es gefixt, hier könnt ihr lesen, wie. Weiterlesen…

Internet, Linux , , , , , , , ,

28. September 2010

Tutorial: Interprocess Communication mit D-Bus und Python

In letzter Zeit habe ich mich viel mit DBus und dessen Python-Library herumschlagen müssen. Da mich das sehr viel Zeit und vor allem Nerven gekostet hat, will ich nun hier meine Erfahrungen in Form eines kleinen Tutorials niederschreiben, für all jene, die auch mit dem Thema zu kämpfen haben. Außerdem gibts im Internet praktisch keine sinnvollen Beispiele zum Thema python-dbus und das muss geändert werden. Weiterlesen…

Linux, Software-Entwicklung , , , , , , , , ,

26. Mai 2010

Kurze Präsentation des Service Monitor Plasmoids

Für alle, die sich ein Bild meines Plasmoids machen wollen, habe ich eine kurze Präsentation verfasst. Da Service Monitor zur Zeit nur auf englisch verfügbar ist, gibts die Präsentation konsequenterweise auch nur im englischen Bereich dieses Blogs. Wer der englischen Sprache mächtig ist, der verfolge also bitte diesen Link zum Artikel.

Linux , , , , , ,

24. Mai 2010

Service Monitor (KDE plasmoid) veröffentlicht

Nun hab ich endlich mein erstes selbstgeschriebenes KDE plasmoid (Desktop Widget) veröffentlicht. Es hört auf den intuitiven Namen Service Monitor und überwacht Hintergrunddienste (Daemons). Diese können mit einem Klick gestartet/gestoppt werden, es ist möglich, beliebige eigene Dienste zu definieren und diese mit anderen Benutzern zu tauschen. Heruntergeladen werden kann das Plasmoid über kde-look.org.
Derzeit ist der Service Monitor nur in englisch verfügbar, eine deutsche Version folgt vielleicht irgendwann noch.

Linux , , , ,

20. Mai 2010

Python-Plasmoide nach KDE-Update reparieren

Nachdem ich heute ein KDE-Update auf meinem Debian (Testing) hinter mich gebracht habe, funktionieren Python-basierte Plasmoide nicht mehr. Der plasmoidviewer beschwert sich: AttributeError: ‘module’ object has no attribute ‘relpath’. Nach 2 Stunden totgeschlagener Zeit hab ich endlich ein Workaround gefunden… Weiterlesen…

Linux , , , , , , ,

18. April 2010

KNotify-Popups per Shell/Python

Manchmal will man einem Skript oder Programm die Möglichkeit geben, sich dem Benutzer dezent mitzuteilen, obwohl es minimiert oder irgendwo im Hintergrund läuft. KDE hat für solche Zwecke KNotify (eine Notification Area im Systray) vorgesehen. KNotify anzusteuern ist seit D-Bus-Zeiten nicht mehr ganz so einfach wie früher. Mit einem kleinen Skript gehts aber doch flott und komfortabel. Weiterlesen…

Linux , , , , , , ,

29. März 2010

Werbeblocker für Opera

In Opera gibt es wie in den meisten Browsern einen Werbeblocker, der jedoch standardmäßig ausgeschalten ist und auch zuerst mit Daten gefüttert werden muss, bevor er funktioniert. Die Datei, in der Opera diese Daten speichert, heißt urlfilter.ini und eine regelmäßig aktualisierte Version davon kann auf www.urlfilter.de heruntergeladen werden. Dort gibts auch ein Tutorial zur Installation unter Windows 7. Unter Linux muss die Datei einfach ins Verzeichnis ~/.opera kopiert werden und schon ist man künftig werbefrei unterwegs.

Internet , , , ,

23. März 2010

Tutorial: Klassen, Prototypen und OOP in JavaScript

In JavaScript gibt es keine Klassen im konventionellen Sinn. Stattdessen baut die Sprache auf Vererbung durch Prototypen auf. Hier will ich das Prinzip dieser prototypischen Vererbung und dessen Umsetzung in JavaScript erklären. Ich zeige auch, wie sich mit dessen Hilfe eine aus anderen Sprachen vertrautere klassenbasierte Umgebung nachbilden lässt. Weiterlesen…

Allgemein, Internet, Software-Entwicklung , , , , , , , , , ,

21. März 2010

Opera über Tastatur bedienen

Als Software noch ausschließlich in Textkonsolen lief, war eine gute Bedienbarkeit per Tastatur oberstes Gebot. Seit Aufkommen der Maus wurde dies in vielen grafischen Programmen völlig vernachlässigt. Mausbedienung ist zwar intuitiver, meist aber auch erheblich langsamer.
Der Browser Opera zeigt, wie man mit guter Tastaturunterstützung das Maximum an Bedienbarkeit und Geschwindigkeit rausholen kann. In diesem Artikel stelle ich euch die wichtigsten Shortcuts vor. Weiterlesen…

Internet , , , ,

19. März 2010

Probleme beim Paketlistenupdate

Seit kurzem wollte mein aptitude / apt-get kein Paketlistenupdate mehr durchführen. Es hängte sich auf mit der Meldung “Warten auf Kopfzeilen”. Der Schuldige in meinem Fall war Chrome, der irgendwie den Downloadserver von Google in meine Quellen eingeschmuggelt hat: in die Datei “/etc/apt/sources.list.d/google-chrome.list”. Nach dem Auskommentieren läuft das Update wieder durch.

Linux , , , ,

17. März 2010

Tutorial: Paketverwaltung mit Aptitude

Debians Aptitude ist ein äußerst mächtiges und ausgefeiltes Paketverwaltungstool, das unscheinbar wirkt, aber alles andere als unscheinbar ist. Es besitzt eine grafische Oberfläche auf Basis von ncurses, läuft also innerhalb der Konsole. Gesteuert wird Aptitude per Tastatur – Mausbedienung in einem grafischen Terminal ist auch möglich, allerdings unbequem und langsam. Hört sich nicht berauschend an, aber in diesem Tutorial will ich euch vom Gegenteil überzeugen: Aptitude ist schnell, hat eine unschlagbare Suchfunktion und macht die Paketverwaltung zur reinen Freude. Weiterlesen…

Linux , , , , , ,

14. März 2010

Web-Standards bei Firefox und co.

Heutzutage tummeln sich viele verschiedene Browser im Internet. Dort gelten allerdings Regeln, die vom W3C (World Wide Web Consortium) festgelegt werden. Diese Regeln sollen garantieren, dass dieselbe Webseite auf unterschiedlichen Browsern gleich aussieht. In diesem Artikel habe ich mal die wichtigsten Browser auf ihre Standardkonformität getestet. Weiterlesen…

Internet , , , , , , , , , , , ,

12. März 2010

top reloaded – Systemüberwachung für Profis

Das Systemüberwachungstool top kennt vermutlich jeder: es zeigt Prozessorauslastung, Speichernutzung, Load average, aktive Prozesse, und so weiter. Leider ist die grafische Darstellung nicht sonderlich ästhetisch und viele Systemdetails lassen sich damit gar nicht aufdecken. Daher will ich hier nun vier praktische Command-Line-Tools vorstellen, die sich top als Vorbild genommen haben und dessen Funktionen erweitern bzw. ersetzen. Weiterlesen…

Linux , , , , , , , , ,